GYMWELT

Willkommen in unserer GYMWELT

GYMWELT GYM+FIT_logoDie Marke GYMWELT wurde vom Deutschen Turner-Bund eingeführt und steht für qualitativ hochwertige Fitness- und Gesundheitssportangebote mit effektivem Training durch qualifizierte Übungsleiter/-innen. Damit tragen wir als Verein sowohl dem steigenden Gesundheitsbewusstsein in der Bevölkerung, als auch der steigenden Nachfrage nach entsprechenden Angeboten Rechnung. Weiterhin bieten wir damit attraktive Sportangebote im Anschluss an eine „Wettkampfkarriere“, Anreize für einen (Wieder-) Einstieg in den Sport und Bewegungsmöglichkeiten bis ins hohe Alter.

Interessiert: einfach mal vorbei kommen und reinschnuppern. Neue Teilnehmer/-innen sind herzlich willkommen! Mehr zu den  GYMWELT-Angeboten finden Sie auch in unserem „GYMWELT-Stundenplan“.

Wo Gymnastik Spaß macht !

Der Stadt-Turnverein 1883 e.V. Singen bietet seinen Mitgliedern ganzjährig ein umfassendes, dauerhaftes Programm, das alle Bereiche im Fitness- und Gesundheitssport erfasst. Die folgenden Kurse finden wöchentlich statt.

  • Fitnessgymnastik
  • Dance Aerobic
  • Aerobic-Fitness
  • Functional-Fitness
  • Fit, fit & mehr
  • Modern Dance
  • Männer Fitness
  • Fitnessgymnastik 50 Plus
  • Er & Sie Fitness
  • Deep-Work

Mehr erfahren über GYMWELT – Fitness und Gesundheit

 

Fitness- und Gesundheitssport im Kurssystem mit Zusatzbeitrag

Zusätzlich bietet der Stadt-Turnverein vielfältige Kursreihen zur gesundheitlichen Prävention zu einem günstigen Preis an. Die Teilnahme steht allen Interessenten offen, gleichgültig ob Vereinsmitglied oder nicht. Die Kurse werden in Einheiten zu 10 Stunden abgehalten. Alle nachstehend aufgeführten Übungsstunden werden im Kurssystem mit Zusatzbeitrag angeboten. Dies gilt nicht für die weiter unten aufgeführten Angebote aus Pluspunkt Gesundheit.

Die Anmeldung für die nachfolgenden Kurse erfolgt über die Übungsleiter oder die Geschäftsstelle.

  • TôsôX
  • Power Dumbell®
  • Zumba
  • Latino Dance
  • Qi Gong / Tai Chi
  • Gesund und Fit & Präventive Haltungsgymnastik
  • Pilates
  • Yoga
  • Progressive Muskelentspannung (PME)

Mehr erfahren über GYMWELT – Kurssystem mit Zusatzbeitrag
Den Stundenplan aller Angebote im GYMWELT-Kurssystem finden Sie hier.

 

 

Pluspunkt Gesundheit

pluspunkt_gesundheit_logo.jpgPluspunkt Gesundheit.DTB ist eine Auszeichnung für besondere Gesundheitssport-Angebote im Verein, welche festgelegte Qualitätskriterien erfüllen. Die meisten Angebote im Kurssystem der Abteilungen Turnen/Gymnastik, Fitness/Gesundheit in unserem Verein sind mit diesem Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit“ ausgezeichnet. Das bedeutet, dass die Kompetenz der Übungsleiter und die Qualität der Inhalte einer regelmäßigen Prüfung unterzogen werden. Der Standard, der dabei erfüllt werden muss, ist bundesweit gültig. Mit dieser Voraussetzung können die Teilnehmer Punkte für das Bonusprogramm der Krankenkassen erwerben und diese, je nach Krankenkasse, teilweise zur Erstattung von Kursgebühren verwenden. In der Regel erhalten die Teilnehmer einen Zuschuss von bis zu 80% der bestätigten Kosten für einen Kurs pro Jahr. Als Freizeit-, Fitness- und Gesundheitsverein bietet der Stadt-Turnverein vielfältige Kursreihen zur gesundheitlichen Prävention mit Zusatzbeitrag an. Daher steht die Teilnahme allen Interessenten, auch Nichtmitgliedern, offen. In kleinen Gruppen (maximal 20 Teilnehmerinnen und Teilnehner) mit individueller Betreuung werden die folgenden Kurse bezuschusst und meist in Einheiten zu 10 Stunden von qualifizierten und bewährten Übungsleitern abgehalten:

  • Wirbelsäulengymnastik / Rückenschule für Senioren
  • Rückentraining für Jüngere / Bewegen statt Schonen
  • Präventives Herz-Kreislauftraining
  • Nordic Walking

 

Auskünfte über Beginn und Anmeldungen werden von den Übungsleitern oder der Geschäftsstelle erteilt.

Mehr erfahren über die Angebote im Pluspunkt Gesundheit

 

Rehabilitationssport

Der Rehabilitationssport im Fachbereich Orthopädie wirkt mit den Mitteln des Sports ganzheitlich auf Menschen mit oder mit drohender Behinderung sowie chronisch Kranken ein. Er verbessert die Bewegungsfähigkeit, kann den Verlauf von Krankheiten positiv beeinflussen und die Gesundheit durch langfristiges, selbständiges und eigenverantwortliches Bewegungstraining nachhaltig stärken. Die Qualität in den Sportgruppen wird durch die betreuenden Ärzte und die qualifizierten Übungsleiter sichergestellt.

mehr erfahren
 

Gymwelt – Nachrichten

Süddeutsche Meisterschaften in der Para-Leichtathletik
Gelungene Generalprobe für die IDM in Singen

Vier Athleten des Stadt- Turnverein Singen 1833 e.V. traten am Samstag, 18. Mai 2019 in
Winnenden bei den Süddeutschen Meisterschaften in der Para-Leichtathletik (SDM) beim
Kampf um die Medaillen an. mehr erfahren

Auch dieses Jahr trainierten 17 Kinder während der Osterferien eine Woche lang intensiv im Singener Münchriedstadion.Von 9.30 bis 17:00 Uhr wurden fünf Tage lang die wichtigsten Grundlagen für eine erfolgreiche Saison gelegt. mehr erfahren

Der 4. Stadtlauf der Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau in Singen findet am 7. Juli 2019 statt. 

Unter dem Motto „laufend mithelfen“ veranstaltet die Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau jährlich einen Stadtlauf durch die Innenstadt von Singen. Je gelaufener Runde spendet die Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau einen Euro an soziale Einrichtungen in der Region.

Der Erlös geht zu jeweils gleichen Teilen an die „Bürgerstiftung Singen“ und die „Integration in Singen – inSi e. V.“.

Zum zweiten Auswärtswettkampf in der 1. Bundesliga musste der StTV Singen zum Mitaufsteiger TSV Pfuhl reisen. Diese Begegnungen waren in der Vergangenheit immer relativ knappe Angelegenheiten, jeweils mit dem besseren Ende für Singen. Dies wollte der Gastgeber vor heimischem Publikum endlich zu seinen Gunsten entscheiden und hatte nicht nur in den eigenen Reihen in puncto Übungsqualität kräftig aufgestockt, mehr erfahren

Der TSV Pfuhl gegen den StTV Singen, das waren schon in der zweiten Liga hart umkämpfte Begegnungen, die alle samt immer sehr knapp zu Gunsten des Turnteams Singen ausgingen. Nun sind beide Teams in der ersten Kunstturnbundesliga angekommen und erneut treffen sie aufeinander. Dieses Mal jedoch unter verschärften Bedingungen. mehr erfahren