GYMWELT: Kursangebote Gesundheitssport

Den Stundenplan der Kursangebote Gesundheitssport mit einer Übersicht über die Trainingszeiten finden Sie hier:

 

TôsôX (Kurs 156, 153)

Wer Tae Bo kannte wird TôsôX lieben. Nach Beendigung der Kooperation mit Billy Blanks hat die IFAA ihr eigenes außergewöhnliches Kampfsportfitness Konzept entwickelt: TôsôX.

Im  TôsôX werden Elemente aus verschiedenen asiatischen Kampfsportarten in Form von Punches, Kicks und Blocks mit Elementen aus Aerobic und funktionellem Training verbunden. Als Group-Fitness-Training mit schneller, mitreißender Musik bietet TôsôX ein einfaches aber zugleich hartes und intensives Workout für den ganzen Körper, ja sogar noch mehr als nur für den Körper…auch für den Geist, die eigene mentale Stärke und das Selbstbewusstsein, denn TôsôX ist zugleich mitreißend und inspirierend. mehr erfahren

 

Power Dumbell® (Kurs 154, 157)

Die Königsdisziplin im Krafttraining als Group-Fitness Format! Krafttraining ist eine der nachhaltigsten Trainingsmethoden, um Körperfett zu reduzieren und eine straffe, definierte Figur zu erhalten. Die Langhantel ist das optimale Trainingsgerät, mit dem du diese Ziele im Group- Fitness Bereich erreichen kannst. Group-Fitness-Training mit Musik – die motivierendste Art zu trainieren. Dies alles findest du in unserem neuen Power Dumbell® Programm mit Daniela Graf. mehr erfahren

 

Zumba (Kurs 129, 121, 136)

Zumba ! Dieser neue Trend ist ein Fitness-Konzept aus Kolumbien und verbindet Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen. Leichte fließende Bewegungen zu heißen Latino-Beats werden mit den Styles von Salsa, Reggaeton, Merengue und Samba kombiniert. Somit erhält jedes Lied, passend zu seiner Charakteristik und zum jeweiligen Tanzstil seine eigene Choreografie. Mit den integrierten Aerobic-Elementen entsteht ein ultimativer In-Mix aus Fitness & Fun. Zumba, das abwechslungsreiche Workout, ist ein tolles Ganzkörpertraining und wird in der Gemeinschaft zur Party bei dem Mann und Frau ihren Stress abbauen und durch die schwingenden Hüften zusätzlich noch überflüssigen Pfunde verlieren.

 

Latino Dance (Kurs 160)

Unter dem Motto „Immer locker aus der Hüfte“ vereint das temperamentvolle Latin-Dance-Workout effektives Cardio-Training mit einer riesigen Portion Spaß am Tanzen. Zu heißen Rhythmen werden Ausdauer, Balance & Koordination verbessert und die Fettverbrennung ordentlich beschleunigt. Nach einem kurzen Basic-Teil zum Erreichen der Betriebstemperatur machen sich die Kursteilnehmer mit den wichtigsten Bewegungen in der Grundausführung vertraut. Daraus werden anschließend kleine, spritzige Choreografien auf Einstiegsniveau entwickelt. Detaillierte Erklärungen und der Schritt-für-Schritt-Aufbau erleichtern auch Neueinsteigern den Start, damit es am Ende für alle mit dem richtigen Hüftschwung und den geschmeidigen Moves zur Musik klappt. Eine temperamentvolle Gruppen-Choreographie rundet jedes Workout ab. Aber keine Panik, wenn es nicht gleich auf Anhieb perfekt ist – mit ein bisschen Übung wird das schon! Am wichtigsten ist die Freude an der Bewegung.

 

Qi Gong und Tai Chi  (Kurs 181-185)

Qi/Chi bedeutet in der chinesischen Medizin soviel wie Luft, Atem, Geist und Lebensenergie. Sowohl Qi Gong als auch Tai Chi sind chinesische Bewegungsabläufe mit einer mehr als tausendjährigen Tradition. Dabei beschäftigt sich Qi Gong mit der Stärkung und Harmonisierung des Qi im menschlichen Körper und ist ein wichtiger Bestandteil innerhalb der traditionellen chinesischen Medizin. Tai Chi entstand aus der Verbindung von Qi Gong und Kampfkunst. Fließend ineinander übergehende Bewegungen, bei denen nur die für eine bestimmte Bewegung oder Haltung wirklich benötigten Muskeln angespannt werden und der restliche Körper „entspannt“ ist, stehen hier im Vordergrund. Im Tai Chi soll der Atem tief und gleichmäßig sein sowie die Bewegungen bewusst und aufmerksam ausgeführt werden. Am Ende wirkt sich ein regelmäßiges Training positiv auf die Selbstheilungskräfte, die allgemeine Beweglichkeit und Konzentration, die Harmonisierung von Körper und Geist sowie auf den Stressabbau aus. Die Einsteigerkurse beginnen mit Qi Gong und werden in den Fortgeschrittenenkursen mit Elementen aus Tai Chi verbunden. Für die Übungen sind keine Vorkenntnisse erforderlich, sondern können von jedermann in allen Altersstufen erlernt werden.

 

Fit & Gesund  – das 60 Min. Gesundheitsprogramm zur Ganzkörperkräftigung (Kurs 133-134)

In einem gesunden Körper steckt meist auch ein gesunder Geist, denn wer regelmäßig Sport treibt, fühlt sich nicht nur wohl in seiner Haut, sondern ist auch kreativer und leistungsfähiger. Daher bieten diese Kurse allen die Gelegenheit, bereits am Morgen sowohl den Kreislauf als auch die Muskulatur in Schwung zu bringen und damit Fit in den Tag zu starten oder aber sich am Abend nach einem langen Arbeitstag den Alltagsstress bei flotter Musik von der Seele zu powern. Die Kurse ‚Gesund und Fit‘ & ‚Präventive Haltungsgymnastik‘ sind jeweils eine motivierende Stunde mit Kräftigungs- und Dehnungsübungen für den ganzen Körper. Eine abwechslungsreiche Mischung aus Pilates-Elementen, Ausdauertraining sowie kraftvollem Workout mit Hilfe von verschiedenen Kleingeräten (Steps, Hanteln, Maxi Bänder, Flexibar, Overball usw.) sorgt bereits nach wenigen Stunden für ein gutes körperliches Wohlbefinden. Jede Stunde stellt eine in sich abgeschlossene Trainingseinheit, bei der ein Einstieg jederzeit für jedermann möglich ist.

 

Pilates (Kurs 137, 144 – 146, 148)

Pilates ist ein sanftes, systematisches Ganzkörpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden. Grundlage aller Übungen ist die Kräftigung der körpermittigen Stützmuskulatur rund um die Wirbelsäule wie dem Beckenboden und die Bauch- und Rückenmuskulatur. Dabei werden alle Bewegungen langsam und fließend ausgeführt, wodurch die Gelenke geschont und gleichzeitig die Atmung geschult wird. Somit kräftigt Pilates die Muskulatur und verbessert darüber hinaus die Nährstoffversorgung von Muskeln, Nerven, Wirbelsäule und Bandscheiben. Wer Pilates trainiert, ändert bald seine Bewegungs- und Haltungsgewohnheiten auch während der üblichen Tagesaktivitäten, geht aufrechter und ist gelassener. Pilates ist die effiziente Trainingsmethode für Frauen und Männer aller Altersstufen, deren Ziel körperliche und mentale Fitness ist. Entdecken Sie Ihren Mittelpunkt neu!

 

Yoga (Kurs 190)

Yoga ist eine der sechs klassischen Schulen innerhalb der indischen Philosophie und verfolgt heute den ganzheitlichen Ansatz, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Dabei legt der Kursinhalt den Schwerpunkt auf die geistige Konzentration, körperliche Übungen und Positionen, sowie gezielte Atemübungen. So regt Yoga durch die Aktivierung von Muskeln, Sehnen, Bändern, Blut- und Lymphgefäßen die Durchblutung dauerhaft an. Yoga hat auf viele Menschen eine beruhigende, ausgleichende Wirkung und kann somit den Folgeerscheinungen von Stress entgegenwirken. Mit seinem ganzheitlichen Ansatz wirkt sich Yoga nachweislich positiv auf die physische als auch auf die psychische Gesundheit aus.

 

Progressive MuskelEntspannung (PME) – (Kurs 191)

Unruhe, Sorgen und Stress können sich in Muskelverspannungen auswirken und auf lange Sicht zu ernsthaften Beschwerden führen. Die PME, auch bekannt als Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson PMR, bietet tiefe Entspannung für Körper und Seele und hat sich bei vielen Beschwerden als sehr wirksam und hilfreich erwiesen. Bei der PME werden die einzelnen Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, dann wird diese Spannung für einige Sekunden gehalten und anschließend wieder gelöst. Die Methode lässt sich leicht erlernen, kann überall – ob zu Hause oder am Arbeitsplatz – angewandt werden und fördert die eigene Kompetenz in der Stressbewältigung. Durch regelmäßiges Üben lässt sich mit Hilfe der Progressiven Muskelentspannung der Stress im Alltag abbauen und den Körper neue Energie tanken.

Mitzubringen sind eine leichte Decke, bequeme Kleidung sowie warme Socken. Anmeldungen sind sowohl bei der Kursleiterin Imke Bock-Möbius Tel. 07732/945207 oder bei der Geschäftsstelle des Stadt-Turnvereins Singen Tel. 07731/43113 möglich.