Kindersportschule KiSS

kiss_2Das Ziel unserer Kindersportschule KiSS ist die gesunde körperliche Entwicklung unserer Kinder auf der Basis eines ganzheitlichen Ausbildungsprogramms. Wir wollen eine frühe einseitige Spezialisierung ausschließen und ihnen eine altersgemäße Grundausbildung in verschiedenen Sportarten vermitteln. Durch gezieltes Training sollen Haltungs- und Koordinationsschwächen abgebaut werden.

 

 

 

Viele Kinder haben heute im Lebensalltag nur noch selten genügend Bewegungsräume und ausreichende Bewegungszeiten zur Verfügung, obwohl sich der Sport sowohl positiv auf das Sozialverhalten der Kinder als auch auf die Entwicklung ihrer koordinativen Fähigkeiten auswirkt. Hier bietet das KiSS-Konzept unter dem Motto „Früh beginnen“, den Kindern die Möglichkeit einer breiten, sportartenübergreifenden, motorischen Grundlagenausbildung im Verein. Dabei steht das Kennenlernen verschiedener Sportarten wie z.B. Handball, Basketball, Leichtathletik, Geräteturnen, Tennis, Badminton im Vordergrund. Auch die Wassergewöhnung mit dem Erlernen der Grundformen des Schwimmens wird bei KiSS nicht vergessen. Zweimal wöchentlich leiten beim Stadtturnverein Singen hauptamtliche Diplom-Sportlehrer und qualifizierte Lehrkräfte ca. 100 Kinder zwischen 4 und 10 Jahren nach dem einheitlichen KiSS-Rahmenlehrplan an. In kleinen, altersgerechten Gruppen von bis zu 15 Kindern wirken sie einer zu frühen einseitigen Spezialisierung entgegen.

Das Qualitätssiegel der Kindersportschule wurde im Herbst 2014 erneuert. Mehr erfahren

 

Unser Trainer:

Axel Leitenmair Diplom-Sportlehrer

Axel Leitenmair
Diplom-Sportlehrer

 

Erfahren Sie mehr über die Angebote und Trainingszeiten

Anmeldungen

Anmeldungen sind schriftlich oder telefonisch möglich bei der

Geschäftsstelle des StTV Singen  Tel.: 07731  43113

 

 

 

 

Nachrichten aus der KiSS

Die „Anerkannte Kindersportschule“ (KiSS) des  Singener Stadt-Turnvereins richtete kurz vor den großen Ferien mit Unterstützung der Sparkasse Hegau-Bodensee und der Thüga Energie GmbH ihren großen Sommersporttag aus. mehr erfahren

Frei nach dem Motto „Früh übt sich, was ein großer Sportsmann werden will“  waren am letzten Samstag auch die kleinsten Sportler des Hegau-Bodensee Turngaus in der Singener Münchriedhalle zu ihrem ersten Sportereignis versammelt. Dieses Mal hatte der Stadt-Turnverein Singen zur alljährlichen Veranstaltung „Spiel & Spaß für Turnzwerge“ eingeladen mehr erfahren

Am 1. Advent 2015 feierten die Kinderturngruppen des StTV Singen in der festlich dekorierten Waldeckhalle ihren Jahresabschluss und erwarteten gespannt die Ankunft des Nikolauses. Schon weit vor dem offiziellen Beginn war die Halle bis auf den letzten Platz gefüllt und die Kinder konnten es kaum erwarten, ihre lang geprobten Darbietungen dem Publikum vorzuführen. mehr erfahren

In einer Feierstunde  überreichte Herr Alfred Klaiber als Vertreter des Landessportverbands Baden-Württemberg die Plakette „Anerkannte Kindersportschule “ an den Vorsitzenden des Stadt-Turnvereins Singen Hans-Peter Storz und seine Stellvertreterin Susanne Suttrop, sowie den Leiter der Sportschule Axel Leitenmair. Mit dieser erneuten Verleihung des Prädikats „Anerkannte Kindersportschule“ (KiSS) des Landessportverbands schreibt der StTV Singen seine, seit 1999 bestehende, Erfolgsgeschichte auf diesem Gebiet fort. Basierend auf dem Deutschen Kinder- und Jugendsportbericht unterstrich Herr Klaiber in seiner Laudatio die wachsende Bedeutung von ausreichender Bewegung und Sport für eine gesunde Lebensweise und positive kindliche Entwicklung. Darüber hinaus betonte er, es sei inzwischen unbestritten, dass sich der Sport sowohl positiv auf das Sozialverhalten der Kinder als auch auf die Entwicklung ihrer koordinativen Fähigkeiten auswirke.

mehr erfahren