Wettkampfturnen

wettkampfturnen_2Turnen im Verein ist die gemeinsame Motivation zum Erfolg. Das Wettkampfturnen im Stadtturnverein ist unterteilt in Kunstturnen für weibliche und männliche aktive Turner/innen an den klassischen Disziplinen Sprung, Barren, Balken, Boden, Ringe, Reck, Seitpferd.

Nachdem zu Beginn an 2 Tagen die Woche trainiert wird, steigert sich das Trainingspensum je nach Disziplin, Durchhaltevermögen und Ehrgeiz auf 4 Trainingseinheiten wöchentlich. Unser Ziel ist es die jungen Turner/innen über Mannschaftswettkämpfe im Gau und Bezirk an den Ligabetrieb heranzuführen.

 

 

 

Anmeldungen und Trainingszeiten

Axel Leitenmeier Diplom-Sportlehrer

Axel Leitenmair
Diplom-Sportlehrer

Anmeldungen zu einem Probetraining nimmt die  Geschäftsstelle des StTV Singen  (Tel.: 07731  43113) entgegen.

Eine Übersicht über Trainingsgruppen und Angebote finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachrichten vom Wettkampfturnen

Süddeutsche Meisterschaften in der Para-Leichtathletik
Gelungene Generalprobe für die IDM in Singen

Vier Athleten des Stadt- Turnverein Singen 1833 e.V. traten am Samstag, 18. Mai 2019 in
Winnenden bei den Süddeutschen Meisterschaften in der Para-Leichtathletik (SDM) beim
Kampf um die Medaillen an. mehr erfahren

Auch dieses Jahr trainierten 17 Kinder während der Osterferien eine Woche lang intensiv im Singener Münchriedstadion.Von 9.30 bis 17:00 Uhr wurden fünf Tage lang die wichtigsten Grundlagen für eine erfolgreiche Saison gelegt. mehr erfahren

Der 4. Stadtlauf der Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau in Singen findet am 7. Juli 2019 statt. 

Unter dem Motto „laufend mithelfen“ veranstaltet die Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau jährlich einen Stadtlauf durch die Innenstadt von Singen. Je gelaufener Runde spendet die Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau einen Euro an soziale Einrichtungen in der Region.

Der Erlös geht zu jeweils gleichen Teilen an die „Bürgerstiftung Singen“ und die „Integration in Singen – inSi e. V.“.

Zum zweiten Auswärtswettkampf in der 1. Bundesliga musste der StTV Singen zum Mitaufsteiger TSV Pfuhl reisen. Diese Begegnungen waren in der Vergangenheit immer relativ knappe Angelegenheiten, jeweils mit dem besseren Ende für Singen. Dies wollte der Gastgeber vor heimischem Publikum endlich zu seinen Gunsten entscheiden und hatte nicht nur in den eigenen Reihen in puncto Übungsqualität kräftig aufgestockt, mehr erfahren

Der TSV Pfuhl gegen den StTV Singen, das waren schon in der zweiten Liga hart umkämpfte Begegnungen, die alle samt immer sehr knapp zu Gunsten des Turnteams Singen ausgingen. Nun sind beide Teams in der ersten Kunstturnbundesliga angekommen und erneut treffen sie aufeinander. Dieses Mal jedoch unter verschärften Bedingungen. mehr erfahren