Kunstturn Bundesliga

 

Zum zweiten Auswärtswettkampf in der 1. Bundesliga musste der StTV Singen zum Mitaufsteiger TSV Pfuhl reisen. Diese Begegnungen waren in der Vergangenheit immer relativ knappe Angelegenheiten, jeweils mit dem besseren Ende für Singen. Dies wollte der Gastgeber vor heimischem Publikum endlich zu seinen Gunsten entscheiden und hatte nicht nur in den eigenen Reihen in puncto Übungsqualität kräftig aufgestockt, mehr erfahren

Der TSV Pfuhl gegen den StTV Singen, das waren schon in der zweiten Liga hart umkämpfte Begegnungen, die alle samt immer sehr knapp zu Gunsten des Turnteams Singen ausgingen. Nun sind beide Teams in der ersten Kunstturnbundesliga angekommen und erneut treffen sie aufeinander. Dieses Mal jedoch unter verschärften Bedingungen. mehr erfahren

Zum Heimauftakt in der ersten Kunstturnbundesliga hatte der StTV Singen die TG Saar zu Gast, die im Oberhaus des deutschen Kunstturnens schon etliche Jahre zu Hause ist und immer in den vorderen Rängen zu finden ist, und 2012 auch schon zu Meisterehren kam. Wieder also eine sehr schwere Aufgabe für das Team um Trainer Axel Leitenmair, hatten die Gäste doch mit Lukas Dauser, Waldemar Eichorn, Sebastian Krimmer und Eugen Spiridonov aktuelle und ehemalige Nationalturner in ihren Reihen. mehr erfahren

Wenn man sich in Turnerkreisen in den letzten Tagen umgehört hat, so fiebert die ganze Region dem ersten Heimwettkampf des StTV Singen in der ersten Kunstturnbundesliga entgegen. Wenn nun am kommenden Samstag das Turnteam Singen die TG Saar zu Gast hat, wird mit Sicherheit ein einmaliges Feuerwerk der Turnkunst abgebrannt. mehr erfahren