Ringer erfolgreich

07. Juni 2017 Kommentare deaktiviert für Ringer erfolgreich

Am Samstag den 27. Mai starteten die Nachwuchsringer des StTV Singen wieder erfolgreich bei zwei wichtigen Turnieren. Zum einem fand das traditionelle Wasserfall Turnier in Triberg statt, wo der Stadt-Turnverein Singen mit 7 Teilnehmern an Start vertreten war und 4 Medaillen errang. Die zwei goldenen holten sich die Ringer Khamzat Temarbulatov und Usman Zazai und die 2 bronzenen gewannen Nurali Temarbulatov und Nokha Temarbulatov.

In der Gesamtwertung der Junioren belegte der StTV Singen den hervorragenden 3. Platz von 20 Mannschaften.

Die Singener Platzierungen beim 9. Internationalen Wasserfall Turniers in Triberg:

1.Platz Junioren 66kg Khamzat Temarbulatov

1.Platz Junioren 100kg Usman Zazai

4.Platz Junioren 100kg Abdussamed Karamahmut

3.Platz D- Jugend 25kg Nurali Temarbulatov

3. Platz B-Jugend 38kg Nokha Temarbulatov

5. Platz E-Jugend 20 kg Nuraddin Termabulatov

7. Platz D-Jugend 27 kg Mohamed Bouzerouata

 

Zum anderen fand zeitgleich der Vergleichskampf der Bezirke 1 Südbaden und Bezirke 4 Württemberg anlässlich des 50. Jubiläum der Ringer-Arbeitsgemeinschaft Schwarzwald-Alb-Bodensee (ARGE-SAB) statt.

Der sportliche Vergleich zwischen den Jugendauswahlen der beiden Bezirke brachte zahlreiche hochklassige Duelle. Das war nicht verwunderlich, denn ein Großteil der angetretenen Athleten hatte bereits Deutsche Meistertitel oder andere Medaillen bei wichtigen Turnieren gewonnen. Am Ende konnte der südbadischen Bezirk 1 den Kampf mit 19:17 für sich entscheiden.

Khamza Termabulatov vom Stadt-Turnverein, der ebenfalls zur Teilnahme nominiert war, besiegte dabei den Deutschen A-Jugend Vizemeister, Robin Krause aus Wurmlingen.

 

Bild: Khamza Termabulatov hintere Reihe 7 von rechts.

Bezirk 1 Südbaden in Blau, Bezirk 4 Württemberg in Rot.

(Kevin Riedel)

 

Kommentarfunktion geschlossen.