Robin Weiler unser Deutscher Hallenmeister

09. Februar 2022 Kommentare deaktiviert für Robin Weiler unser Deutscher Hallenmeister

Am 5.2.2022 fanden nach zweijähriger Coronapause die Deutschen Hallenmeisterschaften (Para-Leichtathletik) in Erfurt statt.

Robin Weiler (LG Radolfzell/StTV Singen) musste sich erstmalig mit den Männern messen.

2019 war er bei den DM Singen noch in  der Jugend U 20 angetreten.

Über den Winter konnte er kaum Speerwurf trainieren, kam aber mit einem dritten Platz aufs Treppchen.

Im Diskus war er von seinem Trainer Georg Baur mit Sondereinheiten auf den Punkt fit gemacht worden, schaffte im fünften und letzten Versuch den goldenen Wurf und wurde Deutscher Hallenmeister 2022.

Robin Weiler war froh, wieder Wettkämpfe bestreiten zu dürfen, auch wenn die Atmosphäre darunter litt, dass keine Zuschauer zugelassen werden durften.

Bis zum Frühjahr möchte Robin Weiler im Speerwurf seinen Trainingsrückstand aufgeholt haben, damit er  am 18./19. Juni bei den Deutschen Meisterschaften in Regensburg auch in dieser Disziplin um den Titel mitkämpfen kann.

Kommentarfunktion geschlossen.