Wasserspringer bei der EM erfolgreich

04. Juni 2016 Kommentare deaktiviert für Wasserspringer bei der EM erfolgreich

Mit Medaillen und guten Platzierungen im Gepäck kehrten die Wasserspringer des StTV Singen von den Europameisterschaften der Masters in London zurück.
38 deutsche Teilnehmer aus 20 Vereinen nahmen dort in der Zeit vom 25. – 28.05.2016  im Londoner Aquatics Centre, welches für die Olympischen Spiele 2012 errichtet wurde teil und konnten sich gegen die starke internationale Konkurrenz sehr gut behaupten.So lieferte sich Werner Zühlke in einem besonders starken Teilnehmerfeld in der Altersklasse 55–59  einen äußerst spannenden Wettkampf und wurde am Ende  für seine guten Leistungen von 1m Brett mit der Silbermedaille, vom 3m Brett mit der Bronzemedaille und vom Turm mit Platz 5 belohnt.

Uta Petereit lieferte sich in der Altersklasse 50–54 vom 1m Brett ebenfalls einen sehr spannenden Wettkampf und verpasste mit Platz 4 leider ganz knapp einen Sprung auf das Podest.  Im Wettbewerb vom 3m Brett und Turm belegte sie jeweils den 6. Platz.
Auch Simone Haug ersprang  sich in der Altersklasse 45–49 jeweils einen 6. Platz von 1m und 3m Brett  und konnte am Turm anschließend noch die Bronzemedaille gewinnen.
Mit einer homogenen Leistung und ebenfalls hervorragenden 7. Plätzen von 1m und 3m Brett, sowie vom Turm kehrte als jüngste Singener Starterin Bianca Zühlke (Altersklasse 25-29) aus London zurück.
Damit war diese Europameisterschaft sowohl für die Springer als auch die Trainer äußerst erfolgreich.

Bild v.l. Simone Haug, Bianca Zühlke, Werner Zühlke und Uta Petereit

 

(Susanne Suttrop/Bianca Zühlke, Singen den 02.06.2015)

Kommentarfunktion geschlossen.