Wasserspringer bei WM in Budapest erfolgreich

13. September 2017 Kommentare deaktiviert für Wasserspringer bei WM in Budapest erfolgreich

Vom 07. – 13.08.2017 fanden die 17. Fina World Masters Championships im Wasserspringen, in der neugebauten Dúna Arena in Budapest, mit einer Rekordteilnehmerzahl von über 500 Athleten statt.

Werner Zühlke startete  in einem Teilnehmerfeld von 19 Sportlern der Altersklasse 55 – 59 in einen sehr spannenden Wettkampf und erkämpfte sich mit sehr schönen Sprüngen vom 1m und 3m Brett die Bronzemedaille. Im Turmwettkampf ersprang er sich mit einen äußerst knappen Punktabstand zu seinem langjährigen Sportkameraden Tony Hunter aus England, den 4. Platz.

Bianca Zühlke startete in der Altersklasse 25 – 29 in ihre erste WM. Sie zeigte sehr gute Leistungen und erkämpfte sich von 1m und 3m Brett jeweils den 8. Platz und belegte am Turm Platz 12.

(Bianca Zühlke)

 

 

Kommentarfunktion geschlossen.