Vielen Dank!












Startseite

Herzlich willkommen!

Mit 2750 Mitgliedern ist der Stadtturnverein Singen einer der größten Sportvereine der Region.

Unsere vereinseigene Waldeckhalle mit Sporthalle, Gymnastik- und Fitnessraum sowie der Geschäftsstelle ermöglicht dem Verein sehr gute Trainingsbedingungen. Beginnend bei den Kleinsten im Eltern- und Kind-Turnen, über die Gymnastik und Fitness-Programme bis zum Seniorensport, bietet die Turnabteilung ein vielseitiges Angebot . Dabei ist die aktive Teilnahme am Fitness- und Gesundheitssport im Kurssystem auch ohne den Zwang einer Mitgliedschaft möglich.

Ein ebenfalls breites Trainingsprogramm für alle Altersstufen offerieren die Abteilungen Faustball, Fechten, Leichtathletik,

Susanne Suttrop stv. Vorsitzende

Ringen, Schwimmen und Wasserspringen.

 

Ob Sie im Sport an Ihre Grenzen gehen wollen oder Angebote für Fitness und Gesundheit suchen, bei uns sind sie richtig.

 

Hans-Peter Storz
Vorsitzender

Susanne Suttrop
stellvertretende Vorsitzende

 

 

 

 

Nachrichten aus dem Stadtturnverein

 

Am Sonntag, den 17.02.2019, richtete der StTV Singen den zweiten Wettkampftag der Landesliga in der Waldeckhalle aus. Nach dem knappen Sieg in Brötzingen, eine Woche zuvor, und der Rückkehr von zwei Turnerinnen konnten die Mannschaft mit mehr Sicherheit und Selbstvertrauen in den Wettkampf starten und ihren Heimvorteil ausnutzen. mehr erfahren

Bei den Südbadischen Meisterschaften der Männer in Hausen-Zell im griechisch-römischen Stil holte sich Khamza Temarbulatov den Titel des Südbadischen Vizemeisters. mehr erfahren

Skifahren an Fasnacht mit dem StTV Singen, das ist:

Anmeldung abgeben,

Mundwinkel anheben,

Ski präparieren,

Schuh‘ ausprobieren,

Tasche packen,

Lichter ausmachen, mehr erfahren

Am 09.02.2019 fand in Pforzheim der mit Spannung erwartete erste Wettkampf der Landesligasaison 2019 der Kunstturnerinnen statt. Für den StTV gingen Fiona Friese, Milena Ilic, Beatrice Suttrop und Sophia Vetter an die Geräte.

Leider erwischten sie mit ihrem ersten Gerät, dem Stufenbarren, einen etwas sehr holprigen Start in diesen 1. Wettkampftag, denn keine der gezeigten Übungen konnte fehlerfrei durchgeturnt werden. mehr erfahren