Vielen Dank!












Startseite

Herzlich willkommen!

Mit 2750 Mitgliedern ist der Stadtturnverein Singen einer der größten Sportvereine der Region.

Unsere vereinseigene Waldeckhalle mit Sporthalle, Gymnastik- und Fitnessraum sowie der Geschäftsstelle ermöglicht dem Verein sehr gute Trainingsbedingungen. Beginnend bei den Kleinsten im Eltern- und Kind-Turnen, über die Gymnastik und Fitness-Programme bis zum Seniorensport, bietet die Turnabteilung ein vielseitiges Angebot . Dabei ist die aktive Teilnahme am Fitness- und Gesundheitssport im Kurssystem auch ohne den Zwang einer Mitgliedschaft möglich.

Ein ebenfalls breites Trainingsprogramm für alle Altersstufen offerieren die Abteilungen Faustball, Fechten, Leichtathletik,

Susanne Suttrop stv. Vorsitzende

Ringen, Schwimmen und Wasserspringen.

 

Ob Sie im Sport an Ihre Grenzen gehen wollen oder Angebote für Fitness und Gesundheit suchen, bei uns sind sie richtig.

 

Hans-Peter Storz
Vorsitzender

Susanne Suttrop
stellvertretende Vorsitzende

 

 

 

 

Nachrichten aus dem Stadtturnverein

 

Liebe Vereinsmitglieder,

da die Waldeckhalle eine vereinseigene Halle ist, kann dort ein reduziertes Sportprogramm stattfinden. Dieses kann in der Geschäftsstelle vormittags zwischen 9.00 – 12.00 Uhr.erfragt werden.

Auch der orthopädische Reha Sport kann jetzt mit 5 Kursstunden starten. Bitte auch diese Zeiten in der Geschäftsstelle erfragen

Für alle städtischen Hallen  gilt weiterhin mehr erfahren

Liebe Vereinsmitglieder,

die sportlose Zeit scheint vorüber zu sein.

Die Sporthallen werden wieder schrittweise geöffnet.

Ab Montag, 15. Juni werden die Städtischen Sportanlagen wieder geöffnet.

Allerdings unter strengen hygienischen Auflagen. mehr erfahren

Nach den Pfingstferien, am Dienstag den 16. Juni und am Mittwoch den 17.Juni beginnen die Yoga Kurse zu folgenden Zeiten: mehr erfahren

Training erst nach den Sommerferien.

Trotz der stark rückläufigen Fallzahlen wird uns das Coronavirus noch lange Zeit beschäftigen und für die teilweise multiple vorerkrankten Teilnehmer der Herzsportgruppe kann eine COVID-19 Erkrankung schnell lebensbedrohlich werden. Daher wurden im Ärzteteam die positiven Aspekte des Trainings gegen das Risiko einer COVID-19 Infektion abgewogen und beschlossen, mehr erfahren